Sie sind hier: Das Buch

19 Rennen auf 224 Seiten

Die Schweiz und die Formel 1 pflegen seit vielen Jahren eine ebenso faszinierende wie intensive Beziehung. Clay Regazzoni und Marc Surer sorgten einst für die sportlichen Höhepunkte, heute sind es das Team von Peter Sauber und Fahrer Sébastien Buemi, die für das hohe Interesse am Formel-1-Rennsport auch in der Schweiz sorgen. Tausende von Schweizer Motorsportfans verfolgen die Autorennen direkt an der Strecke oder am Fernseher.

Erstmals erscheint nun "Das grosse Buch der Formel 1 2011" mit Texten des SF-Kommentators Michael Stäuble, der seit über 20 Jahren dem Formel 1-Zirkus nachreist und in der Saison 2011 sämtliche 19 Rennen persönlich besucht hat.

Erleben Sie noch einmal auf jeweils acht Buchseiten - fantastisch illustriert mit grossartigen Bildern der besten Motorsport-Fotoagentur Sutton Images aus England - die Grossen Preise von Australien, Malaysia, China, Türkei, Spanien, Monaco, Kanada, Europa, Grossbritannien, Deutschland, Ungarn, Belgien, Italien, Singapur, Japan, Korea, Indien, Abu Dhabi und Brasilien.

Teilen Sie die 19 Highlights von Michael Stäuble und die Erfahrungen der beiden Sauber-Piloten Kamui Kobayashi und Sergio Pérez - und finden Sie im ausführlichen Statistikteil alle Resultate, Zahlen und Fakten der Saison 2011.

Das Buch ist schon kurze Zeit nach dem letzten GP von Brasilien am 27. November 2011 erhältlich - rechtzeitig als ideales Weihnachtsgeschenk für alle Motorsport-Fans.

Sehen Sie nachfolgend schon einige Leseproben dieses mitreissenden Buches: